´  
 
 
 

 
Babys aktuell (R-Wurf, S-Wurf)

Geburtstagsbild   Geburtstagsbild

R-Wurf

Am 03. November hat Goldbeerchen fünf gesunden JUNGS völlig komplikationslos das Leben geschenkt. Wir freuen uns auf die kommende Zeit und kuschlige Monate mit den kleinen Rackern.


Rivaldo
 

  Geschlecht: männlich
  Varietät: blue mitted
  Geburtstag: 03.11.2017
  Geburtsgewicht: 96 Gramm


Status: VERGEBEN
       
     


 
Ramiro
 

  Geschlecht: männlich
  Varietät: seal mitted
  Geburtstag: 03.11.2017
  Geburtsgewicht: 94 Gramm


Status: VERGEBEN
       
       


 
Riffraff
 

  Geschlecht: männlich
  Varietät: blue bicolor
  Geburtstag: 03.11.2017
  Geburtsgewicht: 109 Gramm


Status: VERGEBEN
       
   


 
Rango
 

  Geschlecht: männlich
  Varietät: blue mitted
  Geburtstag: 03.11.2017
  Geburtsgewicht: 104 Gramm


Status: VERGEBEN
       
       


 
Ramazotti
 

  Geschlecht: männlich
  Varietät: blue mitted
  Geburtstag: 03.11.2017
  Geburtsgewicht: 86 Gramm


Status: FREI
       
   


 
S-Wurf

Am 12. November hat Mayla zwei kleinen Lausern das Leben geschenkt.
Ich war schon am Zweifeln, trägt Madame tatsächlich oder ist sie einfach nur dick geworden?
Haha, und dann wurden wir mit zwei Zwergen überrascht :). Der kleinen Familie geht es sehr gut, Goldbeere und Mayla teilen sich die Arbeit.


Salazar
 

  Geschlecht: männlich
  Varietät: blue bicolor
  Geburtstag: 12.11.2017
  Geburtsgewicht: 98 Gramm


Status: VERGEBEN
       
     


 
Suri
 

  Geschlecht: weiblich
  Varietät: blue mitted
  Geburtstag: 12.11.2017
  Geburtsgewicht: 94 Gramm


Status: VERGEBEN
       
       
 


 
 

Bei Interesse an einem unseren Fellherzchen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 08703 905618.



Photos unserer ausgezogenen Fellnasen können Sie in unserer Kinderstube ansehen.

FREI bedeutet, dieses Kätzchen ist noch zu haben.

RESERVIERT bedeutet, dieses Kätzchen ist vorläufig reserviert, es ist aber noch kein Vertrag abgeschlossen. Anfragen sind erwünscht.

VERGEBEN bedeutet, dieses Kätzchen hat ein neues Heim gefunden.



Bitte überlegen Sie sich genau, woher Sie Ihr Katzenkind haben wollen. Bei einem Schwarzzüchter bekommen Sie Ihr Baby vielleicht billig, aber Sie wissen nicht, ob das Kleine gut sozialisiert wurde, wie viele Würfe eine Katze im Jahr eigentlich hat, ob die Elterntiere Linientechnisch zusammen passen, ob Elterntiere und Jungtiere unter gesundheitlicher Versorgung stehen und auch wirklich gesund sind.

Schwarzzüchter vermehren auf Kosten unserer Tiere!

Unterstützen Sie bitte nicht die Menschen, denen nur das schnelle Geld wichtig ist. Geiz ist vielleicht geil...kann aber sehr schnell sauteuer werden!

pfote   Hunde denken: Sie füttern mich, sie lieben mich, sie kümmern sich um mich - sie müssen Götter sein.
Katzen denken: Sie füttern mich, sie lieben mich, sie kümmern sich um mich - ich muss ein Gott sein.
(unbekannt)