Katzenkauf

Informationen zum Kauf eines Villa Garden Kittens

Villa Garden Ragdolls kommen im normalen Lebensalltag zur Welt und teilen diesen mit uns. Sie leben nicht nur ein ein paar Quadratmetern in einem Katzenzimmer, ihnen gehört Schritt für Schritt das ganze Haus. Da es bei uns auch zwei kleine Kinder gibt, sind die Babys auch mit tollpatschigen Händchen vertraut und finden so manches Chaos gar nicht übel.

Ich verkaufe meine Kätzchen selbstverständlich nicht per Pay Pal und rein über das Internet. Ich möchte die Personen kennen lernen, die ihr Leben mit meinen Babys teilen wollen. Ein Besuch bei einer Tasse Kaffee ist also Pflicht ;-), denn auch Sie wollen ja nicht die "Katze im Sack" kaufen und sich ein Bild über uns und unsere Tiere machen.

Unsere Kleinen verlassen mit frühestens 13 Wochen das Haus und sind selbstverständlich stubenrein und bestens sozialisiert.
Sie kennen Alltagsgeräusche (ausser den Staubsauger-wir haben keine Teppiche) und sind überall und ständig mit dabei.
Die Babys erhalten bei der letzten Impfung einen Microchip und werden bei "Tasso" registriert. Wenn Sie sich für eines unserer Kätzchen entscheiden, erhalten Sie dessen Stammbaum, einen EU Impfpass mit der Microchipnummer, ein aktuelles Gesundheitszeugnis vom Tierarzt, den Kaufvertrag und ein kleines Startpaket ins neue Leben.

Ich gebe meine Kitten nur an Menschen, denen ich hundert Prozentig vertraue, denn ich möchte meine Kleinen in liebevollen Händen wissen. Ich behalte mir vor, Ihren Personalausweis einzusehen und hoffe auf Ihr Verständnis. Leider passiert es uns Vereinszüchtern häufig, dass unser Vertrauen missbraucht wird und plötzlich stellt sich heraus, dass das Interesse an einem Liebhabertier nur geheuchelt war und mit ihr/ihm fleissig in einer Schwarzzucht vermehrt wird. Das ist nicht das, was ich mir für das Leben unserer Kleinen wünsche, noch weniger wünsche ich es den Kätzchen, egal ob aus meiner oder einer anderen Zucht.

Soweit zeitlich möglich, bringe ich jedes Baby ins neue Zuhause, wenn es die Entfernung zu lässt.

Das bringt Ihnen, wie auch uns erhebliche Vorteile:

+ Sie können ganz entspannt Ihr Baby zu Hause in Empfang nehmen.
+ Das Kitten hat eine stressfreiere Autofahrt.
+ Ich kann Sie auf mögliche Gefahrenquellen, wie zb. Giftige Pflanzen hinweisen.
+ Ich kann mir ein Bild über das weitere Leben meiner Zöglinge machen und habe ein gutes Gefühl, wenn ich wieder nach Hause komme.
+ Sie sparen sich Zeit und Benzinkosten, wir berechnen Ihnen nur die Anfahrt, die Rückfahrt müssen Sie nicht tragen.
   Eine Ausnahme sind Fahrten ins Ausland oder einmal quer durch ganz Deutschland. Die Fahrtkosten sind dann Verhandlungssache.

Der Preis für ein Liebhaberkätzchen beträgt 700 Euro.
Der Preis für ein Zuchtkätzchen beträgt ab 1200 Euro für ein Mädchen, 1400 Euro für ein Katerchen.
Showtiere sind gleichgestellt mit Liebhabertieren, ich finde, ich muss mich nicht bereichern, wenn jemand gerne mit seinem Kätzchen eine Ausstellung besucht.
Der Kaufpreis ist nicht verhandelbar, ich schachere nicht und befinde mich weder auf einem Flohmarkt noch auf einen orientalischen Basar.
Nur bei einem extrem verzeichneten Kätzchen oder beim Erwerb von Geschwistern kann der Preis variieren.

Schwarzzüchter und die, die es werden wollen bitte ich um Folgendes: sparen Sie sich Ihre Zeit und meine gleich mit dazu, indem Sie sich gar nicht erst bei mir melden! DANKE!

Weitere sehr schöne und interessante Informationen über das Thema Katzenkauf finden Sie über diesen Link bei der IG Ragdoll, viel besser kann man es einfach nicht beschreiben und Sie finden weitere wichtige Punkte aufgeführt, die ich nicht einfach "klauen" möchte.

Eshana

pfote   Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis
und kommen gelegentlich darauf zurück.
(Mary Bly)